App Integreat: Neues Design und Funktionen erleichtern Orientierung

App Integreat Rosenheim

Integreat Rosenheim, die App für Geflüchtete und Migranten, bündelt alle wichtigen Informationen vor Ort. Kern der Philosophie ist es, das Angebot stets an die sich verändernden gesellschaftlichen Umstände anzupassen. Bis vor kurzem standen das Ankommen und die erste Orientierung im Mittelpunkt der Integrationsarbeit, aktuell rücken die Herausforderungen der Wohnungs- und Arbeitssuche in den Vordergrund. Neben einem neuen Design gibt es daher auch inhaltliche Neuigkeiten.

Das Team hinter Integreat ist Kooperationen mit Careers4Refugees, dem Lehrstellenradar der Handwerkskammer und (für das Bundesland Bayern) mit sprungbrett into work eingegangen; die Inhalte werden nutzerfreundlich unter der Kategorie “Extras” in der App gezeigt. So können die Integreat-Nutzer Jobangebote und Praktikumsplätze in ihrer Umgebung finden, wenn sie eine Internetverbindung nutzen.

Die Plattform Careers4Refugees sammelt Angebote für bezahlte Praktika und Ausbildungsplätze bei Unternehmen, die sich explizit an die Zielgruppe der Geflüchteten wenden. Der Lehrstellenradar bietet die Möglichkeit, Lehrstellen und Praktikumsplätze in Handwerksberufen zu finden und sich automatisch über neue Angebote informieren zu lassen. Die Plattform sprungbrett into work ist exklusiv in Bayern verfügbar; die Online-Praktikumsbörse richtet sich an Jugendliche mit Flucht- und Migrationshintergrund.

Neben den verschiedenen Angeboten zur Arbeitssuche ist jetzt auch die neue Funktion Serlo-ABC verfügbar. Serlo-ABC ist ein Alphabetisierungstool, das das Lernen des lateinischen Alphabetes selbstständig, intuitiv und personalisiert möglich macht und gleichzeitig sprachliche Handlungskompetenz vermittelt.

Die App Integreat Rosenheim ist kostenlos für Android und Apple Geräte in den jeweiligen App Stores erhältlich. Neben der App für das Smartphone kann das Angebot auch im Webbrowser unter web.integreat-app.de abgerufen werden. Erhältlich ist die App für Rosenheim auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Persisch.