Kategorie: Bildung und Integration

6. Rosenheimer Bildungsforum als Online-Konferenz

Das nächste Rosenheimer Bildungsforum findet am 08. Oktober 2020 zum Thema „Rassismus im Kontext von Erziehung und Bildung“ als Online-Konferenz statt. In zwei Vorträgen wird die Frage diskutiert, wann bei Kindern Vorurteile entstehen und wie Eltern oder pädagogische Fachkräfte darauf reagieren können? Kinder erschließen sich mit wachen, offenen Augen die Welt und lernen sich selbst […]

» Weiterlesen

Die Rosenheimer Freiwilligenagenturen werden zu Kontaktstellen für bürgerschaftliches Engagement

v.l.n.r Karin Weiß, Werner Pichlmeier, Andrea Dörries, Christian Hlatky (Bild/Soziale Stadt) Gemeinsam mit der Sozialen Stadt Rosenheim entwickeln die drei Träger Kinderschutzbund, Diakonie und Startklar ihre Aktivitäten rund um Ehrenamt und Bürgerengagement weiter. Die Aktivierung der Bürger durch Projektarbeit und eine größere Vernetzung aller Beteiligten sind dabei die erklärten Ziele. Im Bereich der Jugendhilfe und […]

» Weiterlesen

Abschlusspublikation Bildungskoordination für Neuzugewanderte

Die Stadt Rosenheim nahm von Juli 2016 bis Juli 2020 am Bundesprogramm „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ (BMBF) teil. Gefördert wurde eine Vollzeit-Personalstelle (100%). Die Förderrichtlinie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sollte die Integration von geflüchteten Menschen unterstützen. Sie war somit eine Maßnahme der Bundesregierung, die Kommunen bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise der […]

» Weiterlesen

Offenes Bücherregal jetzt auch draußen

Das offene Bücherregal des Happinger Bürgerhauses soll für alle leicht zugänglich sein. Daher stellen wir es montags bis freitags tagsüber vor den Haupteingang. Das geht allerdings nur, wenn es nicht regnet. Mehrere Freiwillige betreuen das Regal regelmäßig. Alle, die vorbei kommen, dürfen Bücher einstellen und entnehmen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

» Weiterlesen

Offener Lerntreff in der VHS Rosenheim

Mit Unterstützung besser lesen und schreiben lernen Seit dem 14. Januar gibt es in der VHS Rosenheim wöchentlich ein neues Lernangebot: Der „Offene Lerntreff“ unterstützt alle, die ihr Deutsch in Wort und Schrift verbessern möchten. Besonders angesprochen sind Menschen, die erst wenige Monate oder Jahre in Deutschland leben und neben einem Besuch im Sprachkurs zusätzliche […]

» Weiterlesen

Integrationsprojekt des P-Seminars am Ignaz-Günther-Gymnasium

Immer mehr Menschen fliehen vor Krieg, Hunger und Armut aus ihren Heimatländern und suchen in Deutschland Schutz und Sicherheit. Deswegen machten wir, das P-Seminar Religion des Ignaz-Günther-Gymnasiums Rosenheim, uns darüber Gedanken, wie wir das Leben in einer Flüchtlingsunterkunft etwas bunter und abwechslungsreicher gestalten können. Gemeinsam mit Christian Hlatky von der Bürgerstiftung Rosenheim und Stefan Rütz […]

» Weiterlesen

Ehrenamtliche Mentoren gesucht: Projekt Herbstschule Deutsch+

Die Soziale Stadt Rosenheim unterstützt in Kooperation mit der VHS Rosenheim und dem Malteser Hilfsdienst e.V. Menschen mit Migrationshintergrund, die bereits einen Anfängerkurs Deutsch absolviert haben und ihr Deutsch nun weiter verbessern möchten. Dadurch sollen die Chancen der Teilnehmer auf dem Arbeitsmarkt verbessert werden. Im Rahmen der „Herbstschule Deutsch+“ vergibt die Soziale Stadt 21 Stipendien […]

» Weiterlesen

Projektauftakt ein voller Erfolg

Am 28.6. fand der erste der vier Aktionstage des Projekt-Seminars Religion in der Flüchtlingsunterkunft in Langenpfunzen statt. Die Projekttage wurden von Q11-Schülerinnen des Ignaz-Günter-Gymnasiums in Kleingruppen vorbereitet und beim ersten Workshop zum Thema „Basteln“ von vier Schülerinnen durchgeführt. Nachdem die anfängliche Skepsis der Kinder überwunden war, konnten sieben Kinder und auch einige Eltern mit den […]

» Weiterlesen

„Menschen in Bewegung“ beim 3. Rosenheimer Bildungsforum

Das 3. Bildungsforum Rosenheim fand in der Volkshochschule statt und widmete sich dem Motto „Menschen in Bewegung“. Drei renommierte Referentinnen und Referenten beleuchteten Hintergründe, Sichtweisen und Perspektiven rund um die Themen Migration und Integration und luden die rund 70 Teilnehmer der Veranstaltung zum Fachaustausch ein. Gastgeber war auch beim 3. Bildungsforum das Veranstalterteam aus Sozialer […]

» Weiterlesen

Soziale Stadt spendet Ausrüstung und Bälle an Team Somalia

Groß war die Freude bei den 25 begeisterten Rosenheimer Hobbykickern. Sie stammen aus Somalia und trainieren seit zwei Monaten regelmäßig auf dem Hartplatz an der Luitpoldhalle. Die Soziale Stadt überbrachte gemeinsam mit dem Amt für Schule, Kinderbetreuung und Sport der Stadt Rosenheim neue Trikots und Sporthosen, sowie Fußbälle aus Spendenmitteln. Ein Satz Trainingshütchen durfte dabei […]

» Weiterlesen

„Durch Kultur zur Sprache“: Interkulturelles Osterferienprojekt

In den Osterferien nahmen Schülerinnen und Schüler der Übergangsklasse an der Prinzregentenschule an einem Projekt zur Deutschförderung für Kinder mit Migrationshintergrund teil. Das Projekt wurde initiiert durch die VHS Rosenheim in Kooperation mit „Kind und Werk“, der Musikschule Rosenheim und der Aikido-Schule Dojo. Gefördert wurde das Projekt im Rahmen des Programms „Kulturelle Bildung“ durch die Soziale Stadt Rosenheim. Bewegen-Musizieren-Gestalten-Kochen: […]

» Weiterlesen

Neues Integrationsprojekt „Ankommen in Rosenheim“

Zum Auftakt eines neuen Integrationsprojekts lud die Soziale Stadt Rosenheim ins Jobcafé International. Das Interesse war groß: Über 40 Vertreter von Wohlfahrtsverbänden, Bildungs- und Jugendhilfeträgern sowie aus Politik und Verwaltung informierten sich über Chancen und Möglichkeiten von kommunaler Integrationsarbeit. Als Referentin geladen war Dr. Ursula Eltayeb von der Wiener Stadtverwaltung. Sie stellte das Projekt „StartWien“ […]

» Weiterlesen
Die Sprachmittlerinnen und Sprachmitttler haben eine eigene Schulung erhalten. Nun helfen sie telefonisch Eltern, die gerne bei Gesprächen mit Kindergarten oder Schule Unterstützung annehmen.

Dolmetscher-Hotline für Rosenheimer Kindertagesstätten und Schulen eingerichtet

Sparkassenstiftung Zukunft für die Stadt Rosenheim und Soziale Stadt Rosenheim fördern das neue Projekt Um alltägliche Absprachen zwischen Pädagogen und Eltern zu verbessern, bietet das Dolmetscher-Netzwerk der Diakonie Rosenheim allen Kindertagesstätten und Schulen seit November 2017 eine Dolmetscher-Hotline. Ermöglicht wird diese Hotline durch die maßgebliche Förderung der Sparkassenstiftung Zukunft für die Stadt Rosenheim sowie weiteren […]

» Weiterlesen

Asyl- und Integrationsberichte vorgestellt

In Rosenheim leben über 120 verschiedenen Nationen. In den letzten zehn Jahren stieg der Anteil der ausländischen Bevölkerung von rund 13 auf rund 21 Prozent an. In der Zuwanderungsstatistik ganz oben stehen die südosteuropäischen Länder Rumänien und Bulgarien, gefolgt von Kroatien und Bosnien und Herzegowina. Nach Berücksichtigung der Differenz zwischen Zu- und Abwanderung folgen dann […]

» Weiterlesen

Neue Kurse: Sprach- und Integrationskurse in Rosenheim

Deutschlernen ist für alle der Anfang einer gelingenden Integration! Die Bildungskoordination in Stadt und Landkreis Rosenheim hat deshalb zur schnellen Orientierung eine Übersicht erstellt über alle aktuellen Integrationskurse und berufsbezogenen Deutschkurse in der Region. (Vollständigkeit kann nicht garantiert werden)  –> zur Übersicht Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen oder für die Anmeldung direkt an die […]

» Weiterlesen