Kategorie: Bildung und Integration

Interkulturelles Fest beim Stadtfest am 24. Juni

Im Rahmen des Stadtfestes veranstaltet die Stadt Rosenheim erstmalig ein interkulturelles Fest! Der Erlös des Benefizkonzerts mit dem Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem Percussion-Künstler Martin Grubinger unter Leitung des Star-Dirigenten Zubin Mehta im November 2016 sollte – so der Wunsch von Zubin Mehta – Integrationsprojekten in Rosenheim zufließen. So entstand eine Veranstaltungsreihe […]

» Weiterlesen
App Integreat Rosenheim

App Integreat: Neues Design und Funktionen erleichtern Orientierung

Integreat Rosenheim, die App für Geflüchtete und Migranten, bündelt alle wichtigen Informationen vor Ort. Kern der Philosophie ist es, das Angebot stets an die sich verändernden gesellschaftlichen Umstände anzupassen. Bis vor kurzem standen das Ankommen und die erste Orientierung im Mittelpunkt der Integrationsarbeit, aktuell rücken die Herausforderungen der Wohnungs- und Arbeitssuche in den Vordergrund. Neben […]

» Weiterlesen
Bildungsforum Zuwanderung und Gesellschaft am 5. Mai 2017

Bildungsform „Zuwanderung & Gesellschaft“ 5. Mai

Jetzt noch Teilnahme sichern: Letzte Plätze verfügbar unter www.bildungsforum-rosenheim.de Zwischen Willkommenskultur und Abschottung: Die Debatte um Zuwanderung spielt sich oftmals in den Extremen ab. Doch wie wollen wir als Mehrheitsgesellschaft unser Miteinander gestalten? Was ist unser gemeinsamer Konsens einer gelingenden Integration? Im Bildungsforum „Zuwanderung & Gesellschaft“ am 5. Mai 2017 im Bildungszentrum St. Nikolaus werden […]

» Weiterlesen
Integreat App für Rosenheim

Rosenheim startet App Integreat

Mobiler und mehrsprachiger Alltagsguide für neu ankommende Menschen in Rosenheim Für Neuzugewanderte ist die erste Orientierung in einer neuen Stadt oftmals nicht einfach. Zu welchen Ämtern muss ich gehen? Wo kann ich Deutsch lernen? Welche Beratungsstellen gibt es? Die App Integreat gibt Antworten – mehrsprachig, ohne unübersichtliches Papierchaos und nach dem Download auch ohne permanentem […]

» Weiterlesen
Vom Klang der Welt im Lokschuppen

Projektreihe „Fremde werden Freunde“

Interkulturelle Veranstaltungsreihe Der Erlös des Benefizkonzerts mit dem Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem Percussion-Künstler Martin Grubinger unter Leitung des Star-Dirigenten Zubin Mehta im November 2016 sollte – so der Wunsch von Zubin Mehta – Integrationsprojekten in Rosenheim zufließen. So entstand eine Veranstaltungsreihe mit über 20 Kunst- und Kulturprojekten der Sozialen Stadt in […]

» Weiterlesen
Integrationskurs Rosenheim

Deutsch lernen im Integrationskurs

Wie wird der Landtag in Bremen genannt? Und in Berlin? Oder wie wird in Hamburg der Ministerpräsident bezeichnet? Wir sind im Orientierungskurs des allgemeinen Integrationskurses an der VHS Rosenheim. Der Orientierungskurs schließt an den Sprachkurs an, den die Teilnehmer letzte Woche bereits abgeschlossen haben. Übernächste Woche ist Deutschprüfung. Daher sind die 24 Schüler etwas angespannt, […]

» Weiterlesen
Umfrage in Rosenheimer Asylunterkünften

Umfrage in Rosenheimer Asylunterkünften

Erfahrungen aus meiner Arbeit mit AsylbewerberInnen | von Simone Stefan Wie geht es denen, die bei uns in Rosenheim Schutz und Zuflucht suchen? Was wollen sie in Rosenheim und Deutschland erreichen? Wie wollen sie sich in die Gesellschaft mit einbringen? Welche Bildung haben sie in ihrem Heimatland erhalten? Wir haben uns genau diese Fragen gestellt […]

» Weiterlesen
Projekt "Einstieg Deutsch" in Rosenheim

Neues Sprachförderprojekt für Neuzugewanderte

„Einstieg Deutsch“ heißt ein neues Projekt, das die vhs Rosenheim zusammen mit der Sozialen Stadt und der Bürgerstiftung Rosenheim umsetzen möchte. Dabei handelt es sich um ein Sprachförderprogramm für Geflüchtete in Rosenheim, die noch keine Teilnahmeberechtigung für andere Maßnahmen haben. „Sprache ist der Schlüssel zur Integration. Nur wenn wir es schaffen, möglichst allen in Rosenheim […]

» Weiterlesen
Aktion "Bikes for friends" für neuzugewanderte Jugendliche in Rosenheim

Aktion „Bikes for Friends“ für neu zugewanderte Rosenheimer Jugendliche

Zahlreiche in die Stadt Rosenheim neu zugewanderte Jugendliche aus unterschiedlichsten Krisen- und Kriegsgebieten der Welt nutzen seit Mai 2016 die Aktion „Bikes for Friends“ der „Aktiven Senioren für Rosenheimer Jugendliche“, einer Abteilung im Förderverein Jugendarbeit e.V. unter dem Dach des Stadtjugendrings Rosenheim – in Zusammenarbeit mit der Sozialen Stadt, ADFC, Sozialamt und dem Amt für […]

» Weiterlesen

3. Fachforum Bildungskoordination in Rosenheim

Rund 40 Bildungskoordinator/innen aus Bayern und Baden-Württemberg trafen sich am Montag, den 13. Februar im Rosenheimer Rathaussaal zum 3. Fachforum der Transferagentur für Kommunales Bildungsmanagement Bayern. Eingeladen waren die teilnehmenden Kommunen im Förderprogramm „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“. Stadtdirektor Michael Keneder unterstrich in seinem Grußwort die herausragende Bedeutung von Bildung bei der Integration von […]

» Weiterlesen