Einladung zum 5. Rosenheimer Bildungsforum

„Demokratie und Gesellschaft heute“

Online-Konferenz am 28. Mai um 17 Uhr // Jetzt anmelden unter www.bildungsforum-rosenheim.de

Das Rosenheimer Bildungsforum meldet sich am 28. Mai um 17 Uhr unter dem Motto „Demokratie und Gesellschaft“ mit einer gesellschaftlichen Bestandsaufnahme zurück: Wo stehen wir als Gesellschaft zu Beginn des neuen Jahrzehnts und gleichzeitig in der „größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg“ (UN-Generalsekretär António Guterres)?

Um diese Fragen zu diskutieren ist die Direktorin der Akademie für Politische Bildung, Frau Prof. Ursula Münch, zu Gast. Sie referiert über die Bedeutung von Wissen, Werten und Vertrauen angesichts der großen Veränderungen unserer Zeit – und das in Corona-Zeiten nicht vor großem Publikum, sondern per Video-Livestream. Mit dabei sein wird auch Politikwissenschaftler Jérémie Gagné von der Organisation more in common, der mit seinem Team eine interessante Studie zum gesellschaftlichen Zusammenhalt verfasst hat.

Das Bildungsform Rosenheim wird seit 2017 in Kooperation zwischen Stadt und Landkreis Rosenheim, zusammen mit der VHS und dem Bildungswerk Rosenheim veranstaltet. Seit 2020 ist außerdem das Rosenheimer Bündnis für Vielfalt, die „Vielfaltsgestalter“, kooperierender Partner.

Bitte melden Sie sich ab sofort beim Katholischen Bildungswerk an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bildungsforum-rosenheim.de