Neues Projekt Herbstschule Deutsch+

Deutsch-Stipendien für Migranten

Die Soziale Stadt Rosenheim unterstützt in Kooperation mit der VHS Rosenheim und dem Malteser Hilfsdienst e.V. Menschen mit Migrationshintergrund, die bereits einen Anfängerkurs Deutsch absolviert haben und ihr Deutsch nun weiter verbessern möchten. Dadurch sollen die Chancen der Teilnehmer auf dem Arbeitsmarkt verbessert werden. Im Rahmen der „Herbstschule Deutsch+“ vergibt die Soziale Stadt 21 Stipendien für VHS-Deutschkurse an Menschen mit Migrationshintergrund.

Unterstützung erhalten die Deutsch-Stipendiaten von 7 ehrenamtlichen Mentoren, die durch die Ehrenamtskoordinatorin der Malteser betreut werden und das Projekt mit Rat und Tat begleiten. Für dieses Ehrenamt werden noch engagierte Personen gesucht, die Interesse an einer freiwilligen Tätigkeit im interkulturellen Umfeld haben. Die Mentoren organisieren Austauschtreffen der Teilnehmer und individuell nach Bedarf Lerngruppen oder Nachhilfestunden.

In cooperation with the VHS Rosenheim and the Malteser Hilfsdienst e.v., the Soziale Stadt Rosenheim supports people with a migrant background who have already completed a beginner course in German and now want to further improve their German. The aim is to improve the chances of the participants in the labour market. Within the project "Autumn school Deutsch +" The Soziale Stadt awards 21 scholarships for VHS-German courses to people with a migration background.

Support is given to the German scholarship holders of 7 volunteer mentors, who are supervised by the Maltese Honorary Coordinator and who accompany the project with advice and action. For this volunteering, we are looking for committed people who are interested in a voluntary activity in the intercultural environment. The mentors organise exchange meetings of the participants and individually according to needs learning groups or tutoring sessions.

 (Foto: Adobe Stock)

Informationen für Teilnehmer

Sie können sich um ein Stipendium bewerben und Ende September 2018 einen kostenlosen Deutschkurs beginnen. Unterstützt werden Sie als Stipendiat von ehrenamtlichen Mentoren, die das Projekt mit Rat und Tat begleiten. Projektzeitraum: September - Dezember 2018

Machen Sie mit, wenn...

  • Sie Ihr Deutsch verbessern möchten.
  • Sie bereits einen Anfängerkurs Deutsch gemacht haben.
  • Sie keinen weiteren Deutschkurs gefördert bekommen.

So funktioniert es

  • Sie kommen persönlich mit Ihren Unterlagen zu uns ins Büro:
    Soziale Stadt Rosenheim, Reichenbachstraße 8, 83022 Rosenheim,
    Zimmer 003, jeweils am Montag & Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr
  • Bitte bringen Sie mit:
    • Nachweis über bereits absolvierten Deutschkurs
    • Ausweispapiere
    • Nachweis über monatlich verfügbares Nettoeinkommen? (z.B. Sozialhilfebescheid, Einkommensnachweis etc.)

Bewerbungszeitraum ist von 06.08.2018 bis 10.09.2018.

You can apply for a scholarship and start a free German course at the end of September 2018. You are supported as scholarship holders of voluntary mentors who accompany the project with advice and action. Project period: September-December 2018

Join in when...

  • You want to improve your German.
  • You have already made a beginner course in German.
  • You will not receive a further German course.

How it works

  • You personally come to our office with your documents:
    Soziale Stadt Rosenheim, Reichenbachstraße 8, 83022 Rosenheim,
    Room 003, each Monday & Friday from 08:00-12:00 am
  • Please bring with you:
    • Proof of German course already completed
    • ID Papers
    • Proof of monthly disposable net income? (e.g. welfare notification, income statement, etc.)

Application period is from 06.08.2018 to 10.09.2018.

Informationen für Mentoren

Um den Lernerfolg nachhaltig zu sichern und um die Teilnehmenden zu unterstützen, suchen wir 7 Ehrenamtliche als Mentoren/innen. Sie fungieren als Ansprechperson während des Projektzeitraums, unterstützen bei organisatorischen Fragen und fördern den Kontakt der Teilnehmenden untereinander.

Ihre Aufgaben als Mentor/in

  • Als Mentor/in betreuen Sie bis zu 3 Mentees.
  • Parallel zum Deutschkurs organisieren Sie ein Austauschtreffen.
    Weitere Treffen planen Sie indivduell nach Bedarf und Interesse.
  • Nach Abschluss des Deutschkurses organisieren wir ein Absolventen-Treffen, bei dem Sie als Mentor/in ihren Mentees ein Zertifikat
    überreichen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei:
Christine Seiz-Livadas,
Ehrenamtskoordinatorin Malteser Hilfsdienst e.V.
christine.seiz-livadas@malteser.de oder 0151/26366102

Kontakte

Ansprechpartner für Teilnehmer
Soziale Stadt Rosenheim
Reichenbachstraße 8; Zimmer 003
83022 Rosenheim
Bewerbungszeitraum: 06.08.2018 - 10.09.2018
Sprechzeiten für Bewerber: Montag & Freitag von 08:00-12:00 Uhr 

Ansprechpartner für Mentoren
Christine Seiz-Livadas
Ehrenamtskoordinatorin Malteser Hilfsdienst e.V.
Rathausstraße 25, 1. Stock
83022 Rosenheim
christine.seiz-livadas@malteser.de
0151/26366102

Projektpartner