Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Ehrenamtliche der Freiwilligenagenturen Rosenheim, derzeit finden keine Projekte, keine Versammlungen und keine Veranstaltungen statt.

Eigentlich wollen wir Sie dabei unterstützen sich im Stadtteil für das Gemeinwesen zu engagieren, sich zu beteiligen und dieses mitzugestalten. „Begegnungen“ schaffen – genau das ist derzeit leider nicht möglich.

Der Ausgang ist eingeschränkt und wir sollen die sozialen Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Das machen wir!

Dennoch möchten wir Sie ermutigen aufeinander Acht zu geben – telefonieren sie mit Ihren Nachbarn und Bekannten und helfen Sie vor allem den Schwächeren und Älteren unter uns im täglichen Leben z.B. bei Besorgungen oder beim Einkaufen.

Gerne dürfen Sie sich bei uns melden, wenn Sie dabei Unterstützung benötigen.

Bitte beachten Sie auch weiterhin die lokalen Geschäfte vor Ort zu unterstützen, hier finden Sie dazu aktuelle Informationen:

https://www.rosenheim24.de/rosenheim/rosenheim-stadt/rosenheim-ort43270/rosenheim-wichtige-informationen-lokalen-geschaeften-alle-rosenheimer-13601279.html

Diese Lokale bieten trotz Schließung weiterhin einen Liefer- oder Abholservice für Essen an:

https://www.rosenheim24.de/rosenheim/rosenheim-stadt/rosenheim-ort43270/rosenheim-diese-lokale-liefern-essen-13604100.html

Hier finden Sie lokale Kultur- und Kunstschaffende, die derzeit Onlineangebote machen:

https://www.himmeblau.de/news/kultur-trotzt-krise

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, dass Sie gut über diese ungewisse Zeit kommen, in der unser aller Gesundheit so bedroht ist und unser gesellschaftliches Leben sehr eingeschränkt ist.

Ein Gewinn ist die gemeinsame Zeit, die wir nun mit der Familie verbringen und die Achtsamkeit, die wir anderen schenken.

Wir danken allen, die im Gesundheits-, Sicherheits-, Steuerungs- und Versorgungsbereich einen tollen Job machen.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund und zuhause!

Christian Hlatky
Karin Weiß
Andrea Dörries
Freiwilligenagenturen Rosenheim