Kategorie: Aktuell gesucht!

Lesepate / Lesepatin gesucht

Wir suchen Freiwillige für eine Lesepatenschaft ein bis dreimal pro Schulwoche im Kinderhort Jonathan. Es geht darum Kinder für das Lesen zu begeistern und sie dabei zu unterstützen. Sie sollten zwischen 16 und 99 Jahre alt und gut in Deutsch Wort und Schrift sein. Uhrzeit: von 11:30 bis circa 13:00 Uhr Benötigt werden: Erweitertes Führungszeugnis […]

» Weiterlesen

Rufbereitschaft im Frauenhaus – Engagement mit viel Know-how

Alle Informationen finden Sie auf dem Plakat! Sozialdienst katholischer Frauen e.V. SüdostbayernFrauenhaus Rosenheim – Traunstein Z.Hd. Frau KoralewskiPostfach 10075583007 RosenheimTelefon: 08031-381478koralewski@skf-prien.de

» Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppe: Endometriose

Jeden 3 Mittwoch im Monat. 1. Treffen am 20.04.2022, um 18 Uhr. Bürgerhaus E-Werk, Oberwöhrstraße 76, 83024 Rosenheim Nähere Informationen bei Frau Becker, endometriose-rosenheim@gmx.de

» Weiterlesen

Fahrradwerkstatt in der Finsterwalderstraße wieder geöffnet

-Radspenden für Menschen aus der Ukraine erbeten! Heute wollen wir auf ein ganz besonderes Projekt im Rosenheimer Westen aufmerksam machen. Mykhailo und Aleksandar reparieren seit einigen Tagen fleißig Fahrräder in der Fahrradwerkstatt in der Finsterwalderstraße 74. Mykhailo lebt seit 2011 in Rosenheim und hat jetzt seinen Vater Aleksander jetzt bei sich aufgenommen, der aus der […]

» Weiterlesen

Silbernetz – Gemeinsam gegen Einsamkeit im Alter

Über 60 und niemand da zum Reden? Silbernetz verbindet.Kostenlos. Anonym.Täglich von 08:00 – 22:00Uhr.0800 4 70 80 90 Weitere Informationen über https://www.silbernetz.org/

» Weiterlesen

Konkrete Hilfe der Jugendarbeit für die Ukraine

Stadtjugendring Rosenheim organisiert Hilfslieferung für Geflüchtete aus der UkraineAngesichts der großen humanitären Not, die sich durch den immer größer werdenden Strom an Geflüchteten an der ukrainischen Grenze ergibt, wird auch der Stadtjugendring Rosenheim aktiv.In Kooperation mit der katholischen Pfarrei St. Michael und der Firma Paperman GmbH organisiert der Stadtjugendring eine Hilfslieferung an die ukrainische Grenze. […]

» Weiterlesen

Sonderimpftage

2. Februar 16-21 Uhr, 3. Februar 16-21 Uhr, 5. Februar 14-20 Uhr jeweils in Evangelischen Gemeindezentren

» Weiterlesen

Sonderimpftage in evangelischen Gemeindezentren

Als Ergänzung der weiterhin bestehenden Möglichkeiten einer Impfung im Impfzentrum oder bei niedergelassenen Ärzten, besteht auch die Möglichkeit zur Impfung durch mobile Impf­teams. Diese sind am 12., 13. und 15. Januar 2022 in den evangelischen Gemeindezentren in Rosenheim im Einsatz. Am Mittwoch, 12. Januar von 9-16 Uhr in der Königstraße 23, 83022 Rosenheim, am Donners­tag, […]

» Weiterlesen

Ehrenamtliche Lernbegleiter gesucht

Seit gut 10 Jahren gibt es das Ehrenamtsprojekt der Kontaktstelle bürgerschaftliches Engagement der „Lernbegleiter“ an der Prinzregentenschule.  Einer von Ihnen ist seit fünf Jahren Herrmann Kunz.  Er hilft beim lesen, Mathe üben, begleitet Schulausflüge oder hat immer ein offenes Ohr für die Schüler. Kunz war vor fünf Jahren auf der Suche nach einem Ehrenamt und […]

» Weiterlesen

20 Jahre Kaffeenachmittag im Bürgerhaus

Vor genau 20 Jahren im März 2001 startete Maria Francese den von ihr ehrenamtlich geführten Kaffeenachmittag, für die Bürger*innen im Stadtteil Nord. Seit dem treffen sich jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 20 und 30 Bewohner*innen aus dem Stadtteil, um sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Jetzt im Oktober konnte, durch die Pandemie-Zwangspause, das 20 […]

» Weiterlesen

Fahrradaktionstag

in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Familien im Aicherpark Pressemitteilung der Bürgerstiftung Rosenheim, 26.11.2021 In der Gemeinschaftsunterkunft (GU) für geflüchtete Familien im Aicherparkunterstützt das Sozialraumteam West seit einem Jahr die rund 90 Kinder, diedort leben. Jeden Mittwoch und Donnerstag bieten Mitarbeiter vomJugendhilfeträger Startklar Soziale Arbeit gemeinsam mit ehrenamtlichenHelfern ein Spiel- und Bewegungsangebot für die Kinder vor […]

» Weiterlesen

Lockdown in den Rosenheimer Bürgerhäusern

-ab 25.11.2021- Vom Corona-Lockdown in der Stadt Rosenheim sind auch die drei Bürgerhäuser betroffen. Es entfallen alle Vermietungen und Gruppenangebote. Ebenso können außerschulische Bildungsangebote einschließlich beruflicher Aus-, Fort- und Weiterbildung nicht stattfinden. Ausnahmen: -To-Go-Angebote dürfen stattfinden. Für Ehrenamtliche, die das jeweilige Projekt betreuen, gelten die üblichen Arbeitsschutzauflagen. -Treffen im Arbeitskontext und Beratungsangebote dürfen stattfinden mit […]

» Weiterlesen

Neuwahlen beim Seniorenbeirat

Rosenheim. Wechsel im Vorstand des Seniorenbeirats: Nach elf Jahren Zugehörigkeit, davon über sieben Jahre als Erster Vorsitzender, legte Josef Kugler aus persönlichen Gründen jetzt sein Amt nieder. Mit ihm scheiden auch Stellvertreterin Brigitte Kutka und stellv. Schriftführerin Maria Francese aus. Oberbürgermeister Andreas März würdigte in seiner Rede die Verdienste des Seniorenbeirats: „Sie organisieren gemeinsame Ausflüge […]

» Weiterlesen

2-G-Regel in den Rosenheimer Bürgerhäusern

Rote Ampel für Rosenheim – neue Corona-Regelungen ab 07. 11. 2021:  In den drei Bürgerhäusern der Stadt Rosenheim gilt die 2G – Regel. Die Gruppen dürfen weiter stattfinden. Zutritt ist aber nur Personen erlaubt, die geimpft oder genesen sind. Der entsprechende Nachweis soll mitgebracht und vorgezeigt werden, z.B. bei der ehrenamtlichen Gruppenleitung. Die 2G-Regel gilt […]

» Weiterlesen

Rote Ampel für Rosenheim – neue Corona-Regelungen ab Sonntag, 07. November 2021

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim Rosenheim. Die Bayerische Staatsregierung hat eine regionale Hotspotregelung beschlossen. In Städten und Landkreisen, die zu einem Leitstellenbereich gehören, in dem die zur Verfügung stehenden Intensivbetten zu mindestens 80 Prozent ausgelastet sind und in denen zugleich eine 7-Tage-Inzidenz von 300 überschritten wird, gelten die Maßnahmen, die bei einer landesweiten roten Krankenhausampel gelten […]

» Weiterlesen