Autor: Katharina Zeh

Antragsprojekt im Bürgerhaus Happing

Ein Interview mit Matthias Bichler Immer montags, 10-12 Uhr im Bürgerhaus Happing Herr Bichler, was darf ich mir unter dem Antragsprojekt vorstellen? Wir helfen Menschen beim Ausfüllen von Anträgen. Wer Fragen hat, kann mit den Papieren zu uns kommen. Wo arbeiten Sie und wer finanziert das alles? Eigentlich arbeite in der Flexiblen Jugendhilfe des Diakonischen […]

» Weiterlesen

15 Jahre Stadtteilverein Happing

Das ist schon der Erwähnung wert Begonnen hat alles im Mai 2007. Damals fanden sich engagierte Bürger und Bürgerinnen zusammen, um das Zusammenleben im Stadtteil zu verbessern und Menschen unterschiedlichster Herkunft, Altersgruppen und Nationalitäten zusammenzubringen. Vorsitzende waren zunächst Otto Schmeing und nach seinem plötzlichen Tod Bianca   Kaindl, damals noch Bianca Balle. 2018 übernahm Sabine Schmitz […]

» Weiterlesen

Wegfall der Corona-Beschränkungen ab 3. April 2022

Ab dem 3. April 2022 entfallen die gesetzlichen Corona-Beschränkungen auch in den Bürgerhäusern. Ab dann ist die Personenanzahl bei Veranstaltungen nicht mehr durch gesetzliche Regelungen beschränkt. Mit Blick auf die hohen Infektionszahlen appellieren wir an die Eigenverantwortung aller Gäste und bitten um Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen und um regelmäßiges Lüften. Abstand halten und Maske tragen […]

» Weiterlesen

Frühjahrsputz in Happing

Pünktlich vor dem Frühjahrsbeginn war in Happing wieder mal ein „Großreinemachen“ angesagt: Beim gemeinsamen Ramadama wurden am 11. März Wegränder, Rabatten und die Umgebung des Bürgerhauses vom angesammelten Unrat befreit. Besonders die Kinder vom AWO-Hort „Taka-Tuka-Land“ sowie einige Anwohner waren fleißig bei der Sache. Auch die Kinder aus dem Kindergarten Heilig Blut hatten schon vormittags […]

» Weiterlesen

Ramadama

glasl radl plastiktaschn pizzaschachtln wassaflaschn laare tragl a paar maskn oide jackn schirm mit zackn so vui kram helf ma zamm is koa drama rama dama Text: Christine HuberIllustration: Sabine Schmitz

» Weiterlesen

Silbernetz – Gemeinsam gegen Einsamkeit im Alter

Über 60 und niemand da zum Reden? Silbernetz verbindet.Kostenlos. Anonym.Täglich von 08:00 – 22:00Uhr.0800 4 70 80 90 Weitere Informationen über https://www.silbernetz.org/

» Weiterlesen

Faschingsdienstag am Bürgerhaus

rund 200 Kinder feierten am Faschingsdienstag auf dem Vorplatz vor dem Bürgerhaus Miteinander endlich wieder Fasching bei Faschingsmusik, leckeren Krapfen ( vielen Dank an die Bäckerei Miedl ) und mit tollen Kostümen. Die Familien kamen bei strahlendem Sonnenschein zusammen und freuten sich über genau dieses Wieder-Zusammenkommen! Die Kinder hatten zudem großen Spaß mit den Angebot […]

» Weiterlesen

Konkrete Hilfe der Jugendarbeit für die Ukraine

Stadtjugendring Rosenheim organisiert Hilfslieferung für Geflüchtete aus der UkraineAngesichts der großen humanitären Not, die sich durch den immer größer werdenden Strom an Geflüchteten an der ukrainischen Grenze ergibt, wird auch der Stadtjugendring Rosenheim aktiv.In Kooperation mit der katholischen Pfarrei St. Michael und der Firma Paperman GmbH organisiert der Stadtjugendring eine Hilfslieferung an die ukrainische Grenze. […]

» Weiterlesen

Kühl-Gefrierkombi zu verschenken – neuwertig

Verschenkt wird eine Kühl-Gefrierkombi, Höhe 143cm. Abholung in Rosenheim. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Andrea Dörries andrea.doerries@jh-obb.de oder 0151/15290558   Danke!   Wie immer bei unseren Sachspenden gilt: Sie arbeiten bei einer sozialen Einrichtung und suchen etwas, das eine bedürftige Person dringend gebrauchen könnte? Auf dieser Seite veröffentlichen wir Gesuche und Gebote. Der […]

» Weiterlesen

Sonderimpftage

2. Februar 16-21 Uhr, 3. Februar 16-21 Uhr, 5. Februar 14-20 Uhr jeweils in Evangelischen Gemeindezentren

» Weiterlesen

Sonderimpftag im Bürgerhaus Happing

Am Dienstag, 1. Februar von 14-21 Uhr können sich Personen ab 12 Jahren im Bürgerhaus Happing (Happinger Straße 83, 83026 Rosenheim) ohne Anmeldung impfen lassen.Beim letzten Impftag im Januar kamen über 100 Personen zum Impfen. Sie waren angenehm überrascht von der guten Atmosphäre im Bürgerhaus und dem freundlichen Team des Malteser Hilfsdienstes. Am Dienstag, 1. […]

» Weiterlesen

Fußballer wurden ausgezeichnet

Seit zwei Jahren gibt es im Rosenheimer Westen das offene Fußballtraining. Zwei bis drei Mal pro Woche trainiert Özgür Yiderim mit bis zu 30 Kindern in der Endorfer Au und auf dem Bolzplatz in der Finsterwalderstraße. Jeder darf mitmachen, jeder ist willkommen, unabhängig vom Können, Talent, Alter oder Herkunft. Im Winter hat die Stadt Rosenheim […]

» Weiterlesen

Miteinander – Ausgabe Dezember 2021

Die ehrenamtliche Stadtteilzeitung „Miteinander“ erscheint 2 Mal pro Jahr im Rosenheimer Norden. Hier finden Sie die bisherigen „Miteinander“ und die aktuelle Ausgabe. Hier gibt es die Ausgabe zum Online-Blättern – viel Vergnügen! Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden. Inhalt laden Miteinander – Ausgabe Dezember 2021

» Weiterlesen

Offene Smartphone-Sprechstunde für Senior:innen

Ab 17. Januar 2022 findet regelmäßig montags zwischen 14 und 16 Uhr im Büro der Vielfaltsgestalter eine offene Sprechstunde für ältere Menschen statt, die Hilfe im Umgang mit ihrem Handy suchen.Auf Initiative der Vielfaltsgestalter Rosenheim und der Bürgerstiftung Rosenheim soll es ein unkompliziertes Angebot für Personen geben, die Fragen zu ihrem Smartphone haben. Franziska Reuter […]

» Weiterlesen

Sonderimpftage in evangelischen Gemeindezentren

Als Ergänzung der weiterhin bestehenden Möglichkeiten einer Impfung im Impfzentrum oder bei niedergelassenen Ärzten, besteht auch die Möglichkeit zur Impfung durch mobile Impf­teams. Diese sind am 12., 13. und 15. Januar 2022 in den evangelischen Gemeindezentren in Rosenheim im Einsatz. Am Mittwoch, 12. Januar von 9-16 Uhr in der Königstraße 23, 83022 Rosenheim, am Donners­tag, […]

» Weiterlesen